Skandinavien-Finnland: Der Schärengarten - ideal für Angler, Wassersportler und Naturliebhaber

Der Schärengarten vor Turku ist eines der schönsten Archipele der Welt. Das Natur- und Anglerparadies in Südwestfinnland ist mit dem Auto, Fahrrad, Bus oder Boot ganz leicht zu erreichen. Die größten der über 20 000 Inseln sind über Brücken und durch teilweise kostenlose Fähren miteinander verbunden. Nicht zuletzt aufgrund ihrer abwechslungsreichen Geschichte und Kultur bietet die Region eine große Zahl von sehenswerten Ausflugszielen.

 

Der Schärengarten, der sich bis zu 100 Kilometer südwestlich von Turku ins Meer erstreckt, ist der größte in der Ostsee. Die Landschaft wechselt von den großen, bewaldeten Inseln im inneren Schärengürtel zu den kahlen, kleinen Inseln in den äußeren Schären. Moderne Brücken, die geräumigen, gelben und teilweise kostenlosen Fähren und weißen Schärenschiffe, mit denen auch Post und Lebensmittel befördert werden, verbinden die Inseln miteinander. Selbst auf die entlegensten Inseln kommt man mit einem Taxiboot. Für die Besucher mit eigenem Boot sind die Gasthäfen wichtige Stützpunkte. Da der Tourismus einen der wichtigsten Erwerbszweige für die Inselbewohner darstellt, können Besucher unter einer Vielzahl von Feriendörfern, Restaurants, Hotels und Pensionen wählen.

 

Fischer und Bauern sorgen mit tagesfrischen, einheimischen Lebensmitteln und Delikatessen für das leibliche Wohl. Der südliche Teil der Schären wurde 1983 zum Nationalpark Schärenmeer erklärt, um die Natur und Kultur zu schützen. Er erstreckt sich über eine Gesamtfläche von etwa 50.000 ha, von denen circa 3.000 ha Inseln und Klippen sind. Die vom Kontinentaleis glatt geschliffenen kargen Felsklippen, die üppigen Haine, die Kulturlandschaften mit ihrer alten Besiedelung und das Brackwasser bilden eine landschaftliche Vielfalt sondergleichen. Im Nationalpark Schärenmeer kommen viele Pflanzen vor, die es auf dem Festland nicht gibt. Mit Ausnahme gewisser Zeiten ist der Zugang zu den Inseln gestattet.

 

 

Auskunft vor Ort über den Nationalpark Schärenmeer bietet das Besucherzentrum Blåmusslan in Kasnäs.

 

Weitere Informationen:

Turku TouRing Aurakatu

Tel. + 358 (0)2 262 7444

Internet: www.turkutouring.fi (auch in deutscher Sprache)