Urlaub in Göteborg - die Schärenlandschaft direkt vor der Tür

Die zweitgrößte Stadt Schwedens liegt an der Westküste des Königreiches, das Meer und die herrliche Schärenlandschaft direkt vor der Tür.


Ein Göteborg-Urlaub ist kaum denkbar ohne den Besuch des größten skandinavischen Vergnügungsparks Liseberg. Er bietet unter anderem zahlreiche Fahrattraktionen, Auftritte berühmter Künstler und wunderschöne Blumenanlagen.

 

Das Spektrum der Attraktionen erstreckt sich von bedächtigen Kinderbötchen bis zur größten aus Holz gebauten Achterbahn in Nordeuropa.

 

In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich das nationale Wissenschaftszentrum Schwedens: Universeum. Dort werden dem Besucher Naturwissenschaften und Technik auf recht innovative Weise präsentiert. Es werden u. a. Haie und Regenwald, Hightech und praktische Experimente geboten.

Vogelteiche und Tiergehege erwarten den Besucher in Slottsskogen, einem großem Naturpark. Ein perfekter Ort für ein Picknick. Direkt gegenüber befindet sich der Botanische Garten, der zu den renommiertesten in ganz Europa zählt. Ein weiterer Park, den man besuchen sollte, ist Trädgårdsföreningen inmitten der City. Er hat u. a. das beste Rosarium Schwedens, ein Schmetterlingshaus und ein Palmenhaus zu bieten. Ebenfalls nicht versäumen sollte man beim Göteburg-Urlaub einen Besuch im malerischen Stadtteil Haga. Die zahlreichen originellen kleinen Läden bieten ein ursprüngliches Ambiente.

Göteborg gehört zu den wichtigsten Veranstaltungsstädten Nordeuropas.

Zahllose Weltstars aus Sport und Musikbusiness sind bereits im Ullevi-Stadion und im Scandinavium aktiv gewesen. Das größte bisher hier veranstaltetet Sportereignis waren die Leichtathletik-Weltmeisterschaften im Jahre 1995. Sie bedeuteten für die Stadt einen riesigen Publikumserfolg. Im Jahr 2006 wird hier die Leichtathletik-EM stattfinden.

Möchte man im Urlaub nicht zu Fuß durch die Stadt flanieren, sollte man eine der Göteborger Straßenbahnen nehmen. Es gibt zahlreiche attraktive Ausflugsziele rund um Göteborg. Man kann etwa mit dem Schärendampfer  eine Fahrt zur Festung Elfsborg oder zum Naturschutzgebiet auf der Insel Vinga mit seinen herrlichen Badeplätzen unternehmen. Doch selbst im Stadtzentrum kann man Dampfer fahren. Im Kanalnetz der Stadt sind die so genannten Paddan-Schiffe unterwegs, die Sightseeingtouren vom Wasser aus anbieten.


Weitere Informationen zum Urlaub in Göteborg:

 www.westschweden.com